Unsere Leistungen:


  • umfangreiche Restaurierungen von Fenstern, Türen, Fußböden, Treppen, Kirchenausstattungen, Möbeln usw. unter größtmöglichen Erhalt der alten Substanz
  • Neuanfertigungen bzw. kopierende Nachbauten von z.B. Kasten-, Verbund- oder Einfachfenstern, sowie Außen- und Innentüren
  • Entwicklung von Tür- und Fensterkonstruktionen in Verbindung mit neuen technischen Komponenten und Vorgaben des Denkmalschutzes
  • Oberflächenbehandlung in allen Farbsystemen, vorwiegend mit Leinölfarben im Handanstrich
  • Holzimitationsmalerei
  • Bierlasurtechnik
  • Anmischen von historischen Farben mit Erdpigmenten
  • Farbuntersuchungen
  • Restaurierung und Neuanfertigung von Bleiverglasungen
  • Glasmalerei
  • Anfertigung von Metallfenstern für Kirchen
  • Restaurierung und Neuanfertigung von historischen Beschlägen
  • Oberflächenbehandlung von Beschlägen wie z.B. verzinnen, schwärzen, mattieren oder gerostet und gewachst
  • Vergoldungen
  • Holzbildhauerarbeiten
  • Pappmaché

Beispiele:


Aufarbeitung und Behandlung von Beschlägen


  • Nachfertigen, anpassen sowie aufarbeiten von historischen Beschlägen
  • Oberflächenbehandlung in Form von:
  • mattieren
  • verzinnen 
  • schwärzen
  • gerostet und gewachst

Restaurierung historischer Fenster und Türen


  • Restaurierung/Aufarbeitung  
  • größtmöglicher Erhalt der original Substanz
  • Wiederverwendung von wertvollem mundgeblasenem Gläsern
  • Farbuntersuchungen
  • Farbentfernung erfolgt mittels Leinölbad bzw. Infarotverfahren
  • farbliche Behandlung oftmals im Handanstrich mit natürlichen Leinölfarben

Restaurierungen von Bleiverglasungen


  • Restaurierungen von historischen Bleiverglasungen
  • Altblei entfernen, vorhandene Scheiben säubern, zerstörte ersetzen und anpassen 
  • Glasscheiben werden mittels Glasmalfarbe bemalt (Konturen- bzw. Wischtechnik) und im Glasbrennofen eingebrannt
  • alle Einzelscheiben werden mit neuem Blei eingefasst und verlötet

Neuanfertigung und Rekonstruktion


  • kopierender Nachbau nach originalen Vorbild
  • 1:1 Nachbau mit allen Profilen, Fasen und Verzierungen
  • Verwendung historischer Eckverbindungen
  • Beschichtung im Handanstrich mit natürlichen Leinölfarben

Wiederherstellung von Fußböden


  • Instandsetzungen und Restaurierungen historischer Fußböden
  • Ausspanen, ausleimen und teilweise neues Holz einsetzen
  • farbliche Anpassung durch Wischtechnik mit Leinölprodukten

Oberflächenbehandlung in allen Farbsystemen


  • vorwiegend mit natürlichen Leinölprodukten
  • aufwendige Untersuchungen der einzelnen Farbschichten
  • Wischtechnik, Handanstrich, Bierlasurtechnik, Holzimitationsmalerei, Spritzverfahren
  • Anmischen von historischen Farben mit Erdpigmenten


Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2016